LOISIARTE 15. – 18. März 2018

Programm       Künstler       Tickets       Tipps & Infos       Presse & Archiv      Partner

PROGRAMM

Hier der LOISIARTE Folder zum Download!

Donnerstag 15. März 2018, 19:00 Uhr - Osten

Besucherzentrum:
György Kurtág                       Aus Játékok für Klavier vierhändig
Johann Sebastian Bach/       Ausgewählte Transkriptionen für Klavier vierhändig
György Kurtág
László Krasznahorkai            Andrea Eckert liest Etwas da draußen brennt
Sándor Veress                       Streichtrio

                          Pause

Basilika:
Peter I. Tschaikowsky             Streichquartett Nr. 1 D-Dur, Op. 11

Christopher Hinterhuber: Klavier
Sophie Druml: Klavier
Christian Altenburger: Violine
Hiyoli Togawa: Viola
Niklas Schmidt: Violoncello
Lydia Altenburger: Violine

 

Freitag 16. März 2018, 19:00 Uhr - Norden

Besucherzentrum:
György Kurtág                       Aus: Signs, Games and Messages
Robert Schumann                 Märchenerzählungen für Klarinette, Viola und Klavier, Op. 132
E.T.A. Hoffmann                    Joachim Bißmeier liest
                                              Johannes Kreislers, des Kapellmeisters, musikalische Leiden
György Kurtág                       Hommage à Robert Schumann Op. 15d, für Klarinette, Viola und Klavier

                          Pause

Besucherzentrum:
Johannes Brahms                  Trio Es-Dur, Op. 40 für Horn, Violine und Klavier

Christian Altenburger: Violine
Hiyoli Togawa: Viola
Niklas Schmidt: Violoncello
Ulf Rodenhäuser: Klarinette
Christopher Hinterhuber: Klavier
Hanna Sieber: Horn

 

Samstag 17. März 2018, 19:00 Uhr - Süden

Besucherzentrum:
Béla Bartók                           Kontraste für Violine, Klarinette und Klavier
Franz Kafka                           Florian Teichtmeister liest Der Jäger Gracchus
György Kurtág                       Kafka-Fragmente op. 24 für Sopran und Violine (eine Auswahl)

                          Pause

Basilika:
Heitor Villa-Lobos                  Deux Chôros (bis) für Violine und Violoncello
Heitor Villa-Lobos                  Streichtrio

Christian Altenburger: Violine
Ulf Rodenhäuser: Klarinette
Christopher Hinterhuber: Klavier
Anna Maria Pammer: Sopran
Hiyoli Tagowa: Viola
Niklas Schmidt: Violoncello

 

Sonntag 18. März 2018, 11:00 Uhr - Westen

Basilika:
Sándor Veress                       Chöre
György Kurtág                       Aus: Signs, Games and Messages
György Kurtág                       Omaggio a Luigi Nono

                          Pause

Besucherzentrum:
Guy de Maupassant              Nicole Heesters liest Flitterkram
Maurice Ravel                       Trois chansons

Arnold Schoenberg Chor
Leitung: Erwin Ortner
Christian Altenburger: Violine
Hiyoli Togawa: Viola
Niklas Schmidt: Violoncello

 

Kinderprogramm: Sonntag 18. März 2018, 15:00 Uhr, Dauer 1 Stunde

Wolfgang Amadeus Mozart        Die Zauberflöte für Kinder

Im Besucherzentrum mit:
Anna Maria Pammer: Sopran
Johann Leutgeb: Bariton
Wiener Bassetthorntrio
Angelika Messner: Buch und Regie

Mozarts berühmteste Oper, erzählt von Pamina und Papageno, für Kinder ab 5 Jahren zum Mitmachen!

Tanzende wilde Tiere spielen oder gemeinsam die Wasser- und Feuerprobe bestehen können unsere jungen Zuschauer, während Pamina und Papageno die Geschichte von Mozarts berühmtester Oper erzählen und sich schon mal in Tamino, in die drei Damen oder in eine zweiköpfige Königin der Nacht verwandeln.

Mit Witz und Lebendigkeit bringt diese Kinder-Fassung der Zauberflöte von Angelika Messner, die 2003 im Rahmen der Jeunesse Österreich im Wiener Konzerthaus uraufgeführt wurde, dem jungen Publikum die Musik Mozarts näher und weckt die Lust und Freude der Kinder auf mehr Oper.

LOISIARTE Kunst & Literatur im LOISIUM
Impressionen der LOISIARTE in der Basilika
Impressionen der LOISIARTE in der Basilika
LOISIARTE Konzertsaal im Kubus
LOISIARTE Konzertsaal im Kubus
Impressionen der LOISIARTE in der Basilika
Impressionen der LOISIARTE in der Basilika
Impressionen der LOISIARTE in der Basilika
Impressionen der LOISIARTE in der Basilika